Gästebuch

Hallo Zuchtfreunde vom KV Dortmund, wir wünschen euch noch viele Besucher auf eurer Homepage. Schaut doch auch mal bei uns herein, www.kaninchenzuechter-bie lefeld.de. Über einen Gästebuch eintrag ...
Sonntag, den 20. Januar 2013 um 16:43 Uhr
Wir beglückwünschen Euch zum gelungenen Webauftritt. Besucht uns doch unter www.frkz.de, dem Fachforum für Deutschland und Europa und erlebe interessante Diskussionen rund um die Rassekaninchenzucht. ...
Mittwoch, den 09. Mai 2012 um 12:58 Uhr

Wer ist online

Wir haben 8 Gäste online

Seitenaufrufe

21738
HeuteHeute45
GesternGestern28
Diese WocheDiese Woche288
Diesen MonatDiesen Monat116
GesamtGesamt21738

8. ZDRK Jugendzeltlager in Waidhaus/ Bayern

alt Am Freitag den 25. Mai 2012 trafen sich 10 Teilnehmer aus dem Kreisverband der Dortmunder Rassekaninchenzüchter um am 8. ZDRK Jugend-Zeltlager des Landesverbands Bayern in Waidhaus teilzunehmen. Der Kreisverbandsjugendleiter, 2 Betreuer und 7 Jungzüchter waren der Einladung zum Zeltlager gefolgt. 

Um 18 Uhr trafen die Teilnehmer auf dem Gelände der Freizeitanlage Bäckeröd ein. Nach der Anmeldung wurden die Zelte aufgebaut und nach dem Abendessen die Anlage erkundet. Am Samstag, nach dem offiziellen Teil, dem auch viele Mitglieder des ZDRK-Präsidiums beiwohnten, wurden die Spiele vorgestellt. Es sollten ein Fußballturnier, ein Volleyballturnier, Goldwaschen, eine Olympiade und ein Kanin-Hop-Turnier ausgetragen werden. Die Mannschaften wurden anschließend gemeldet. 
 

Bei dem Volleyballturnier belegte die Jugendgruppe aus Westfalen den 1. Platz. Die Mannschaft bestand aus Jungzüchtern vom Kreisverband Lippe und Dortmund. Bei der Olympiade waren die kleineren Jungzüchter aus Dortmund im hinteren Drittel zu finden. Am Sonntag nach dem Zeltgottesdienst wurden die Turniere fortgesetzt. Sonntagabend fand noch eine Jugenddisco im großen Festzelt statt. Am Montagmorgen wurden die Sieger der Turniere geehrt. Nachdem alle Zelte getrocknet und abgebaut waren und der Platz gereinigt war, fuhren alle Teilnehmer nach dem Mittagessen nach Hause. Es wurden noch so manche Adressen und Telefonnummern ausgetauscht. Am Montag-abend gegen 19 Uhr konnte ich die mir anvertrauten Jugendlichen ihren Eltern gesund aber abgekämpft wieder übergeben.

Viele Jungzüchter aus Westfalen freuen sich schon auf das Pfingstzeltlager 2013 in Coesfeld.

Hiermit bedanke ich mich im Namen der Jugendabteilung bei unserem Kreisverband und dem Landesverband für die finanzielle Unterstütung.

W. Rössig, Obmann für Jugend